Coffee Tasting: Indonesian Wild Kopi Luwak

— english version below —

“Wieselkaffee” nennt man diesen Kaffee. Einen der teuersten Kaffees der Welt. Der Anbau der Bohnen selbst scheint weniger teuer. Den Preis treibt die Veredelung der Bohnen, denn gerne spaße ich, dass jener Kaffee “durch die Meerkatze ging”. Genau genommen handelt es sich bem Kopi Luwak nicht um eine Meerkatze, sondern um eine Schleichkatze; genauer: einen Musang. Zwar artverwandt, jedoch im engeren Sinne keine Katzenart. Doch zurück zu der Kaffeeverdelung beim Kopi Luwak. Jene indonesische Musangart frisst die Kaffeekirschen und scheidet die unverdaulichen Kerne – die eigentliche Kaffeebohne – wieder aus. Durch die Verdauungssäfte fermentiert die Bohne bereits. Diese Bohnenreste werden gesammelt und dann weiter verarbeitet.

In der Speicherstadt Hamburg bot sich mir die Gelegenheit jenen Kaffee zu probieren.

Optik: Hellbraun, klarer/heller als normaler schwarzer Kaffee
Geruch: Malzig süßlich
Geschmack: Schmeckt ganz anders als normaler Kaffee, sehr mild, weich, nach Karamell

Den Kaffee zu probieren und dabei die Geschmacksnerven voll auf das Getränk zu fokussieren war es wert 11 EUR auf den Tresen zu legen. Geschmacklich hat mich der Kaffee nicht umgehauen. Allerdings verbuche ich es als eine Lebenserfahrung.
Allein die meditative Konzentration auf Geruch, Geschmack etc. hat sich gelohnt – sollte sich auch, denn die Stempelkanne war teuer genug 😉

Indonesian Wild Kopi Luwak

 

— ENGLISH VERSION: —

weasel coffee – strictly speaking, a palm civet (https://en.wikipedia.org/wiki/Asian_palm_civet) unrelated to a weasel. Belongs to the GROUP of cat-alike however not directly cat or weasel.

Not like usual coffee – much better than the regular ground coffee that I get served when drinking coffee (I usually drink espresso – coffee only when served at the hom eof s-.o. else).

Frshly ground good taste, aromatic and mild. Slightly sweet smell, bit like caramel on the tongue.

all in all an experience worth the 11EUR for two cups (one big cup)

http://www.speicherstadt-kaffee.de/

 

 

Advertisements